Aktuelles

17. Dezember 2015 | Tagung – „Lebensende im Justizvollzug – Forschung und Praxis im Dialog“ Freitag, 29. April 2016, Bern

Tagung_LebensendeImJustizvollzug

Die Tagung hat zum Ziel, Forschende des Projekts „Lebensende im Gefängnis – Rechtlicher Kontext, Institutionen und Akteure“ (NFP 67), ExpertInnen und PraktikerInnen aus dem Feld des Justizvollzugs zusammenzubringen und zum Thema „Lebensende im Justizvollzug“ in den direkten Dialog treten zu lassen. Den Teilnehmenden wird eine gute Mischung aus Theorie und Praxis, Inputreferaten und Diskussion geboten.

Näheres dazu finden Sie im Flyer.

Anmeldung bei irene.marti@krim.unibe.ch

7. Juli 2015 | Tagungsankündigung – „Lebensende im Justizvollzug – Forschung und Praxis im Dialog“ Freitag, 29. April 2016, Bern

Unser vom Schweizerischen Nationalfonds finanziertes Forschungsprojekt zum Lebensende im Justizvollzug in der Schweiz steht vor dem Abschluss. Wir möchten die Ergebnisse am 29. April 2016 im Rahmen einer Tagung an der Universität Bern interessierten Personen aus der Vollzugspraxis, den Behörden und Politik vorstellen und mit ihnen diskutieren. Bitte reservieren Sie sich das Datum. Genauere Informationen zu Programm und Anmeldung folgen später.
Weitere Informationen:  irene.marti@krim.unibe.ch

26. Juni 2015 | Erste Resultate unsere Studie liegen vor!

Um unsere Forschungspartner über erste wichtige Resultate unserer Studie „Lebensende im Gefängnis“ zu informieren, haben wir eine Broschüre erstellt (Stand Juni 2015). pdf

2. Oktober 2014 | Internationaler Workshop „End-of-Life in Prison: Talking Across Disciplines and Countries“, 5./6. Dezember 2014

Achtung: Programmänderungen!

Workshop_EOLinprisonDas Lebensende im Freiheitsentzug beschäftigt derzeit verschiedene internationale Forschende. Daher organisieren wir im Dezember 2014 einen Workshop der als Austauschplattform dienen soll. Der Workshop vereint führende Forschende aus dem europäischen Raum zu einer interdisziplinären Diskussion zur Thematik. Weitere Informationen im Flyer sowie demnächst auf dieser Homepage.

Anmeldung bis spätestens 25. November!

> Flyer

> mehr…

3. Juli 2014 | Datenerhebung abgeschlossen

Die Datenerhebung ist abgeschlossen! Nebst der teilnehmenden Beobachtung und der Analyse von Insassenakten konnten wir insgesamt 22 Interviews mit Gefangenen und 27 mit Vollzugsangestellten führen. Wir danken allen, die teilgenommen haben und uns bei der Datenerhebung unterstütz haben.

28. November 2013 | Zweite Erhebungsphase beendet

Die zweite Erhebungsphase ist beendet. Nebst Interviews mit dem Personal der Abteilung 60plus in Lenzburg, wurden nach einem längeren Aufenthalt in der Abteilung ASP in der JVA Pöschwies, Gespräche mit dort inhaftierten Insassen und Angestellten geführt.

4. Juli 2013 | Erste Erhebungen in JVA Lenzburg gestartet

Vor kurzem haben wir die erste Erhebungsphase in der Justizvollzugsanstalt Lenzburg abgeschlossen. Ausgehend von dokumentierten Fällen wurde die  Situation in der Anstalt erhoben. Dazu gehörte ein vertiefter Einblick in die Altersabteilung 60plus und Gespräche mit mehreren Gefangenen aus dieser wie auch aus anderen Abteilungen.

1. September 2012 | Start des Projekts

Das Projekt ist am 1. September 2012 gestartet. Einen ersten Überblick finden Sie im Poster von der Kick-off-Veranstaltung des Nationalen Forschungsprogramms (NFP) 67 im Rahmen dessen das Projekt stattfindet.